AGB Impressum

Kerstin Möller - AntArktis - Eiswelt-Perspektiven

  • ISBN: 978-3-943622-25-6

    Preis: ‚ā¨ 39,95 (D) - ‚ā¨ 41,10 (A) inkl. MwSt.

    Erscheinungsjahr: 2017

  • AntArktis - Eiswelt-Perspektiven

    Von der landschaftlichen Erhabenheit und der au√üergew√∂hnlichen und weithin ungest√∂rten Tierwelt der arktischen und antarktischen Polarregionen fasziniert, bereiste Kerstin M√∂ller diese eisigen Landstriche seit 2008 immer wieder. Mit ihrer Kamera hielt sie in beeindruckender Weise die Besonderheit der dortigen Landschaften und die Begegnung mit deren Fauna und Flora fest. Mit ihrem Bild-Textband AntArktis ‚Äď Eiswelt-Perspektiven gelingt es ihr, die Gro√üartigkeit und Einzigartigkeit dieser Welten einzufangen, die wie kaum andere durch die Klimaver√§nderungen betroffen sind. Ihre Reisen f√ľhrten sie in der Arktis von Alaska √ľber die europ√§ischen Teile der arktischen Polarregion (Gr√∂nland, Island, Spitzbergen / Norwegen, Schwedisch-Lappland) und das Franz-Josef-Land bis zum Nordpol, in der Antarktis von den Falkland-Inseln √ľber S√ľd-Georgien bis zum antarktischen Festlandssockel. Kerstin M√∂llers beeindruckende Fotografien von auf den Meeren schwimmenden vielgestaltigen Eisformationen und Gletschern und der dortigen Tier- und Pflanzenwelten spiegeln die grandiose Stimmung und die besondere √Ąsthetik dieser Regionen wider, die nicht zuletzt durch die ganz spezifischen polaren Lichtverh√§ltnisse hervorgerufen werden.

    Ausf√ľhrliche Beschreibung im pdf

     

     

Georg Bartsch - Papua-Neuguinea 1975 bis 1978

  • ISBN: 978-3-943622-16-4

    Preis: ‚ā¨ 29,95 (D) - ‚ā¨ 31,00 (A) inkl. MwSt.

    Erscheinungsjahr: 2016

  • Papua-Neuguinea 1975 bis 1978

    ‚ÄěIch verbrachte viel Zeit auf dem Markt. [‚Ķ] Einige Lebensmittel musste ich im Supermarkt kaufen: Reis, Nudeln, Rindfleisch, Mehl, Zucker, Salz und Speise√∂l; deutsches Schwarzbrot in Dosen und Eierlik√∂r.‚Äú Von 1975 bis 1978 lebte Georg Bartsch mit seiner Familie in Papua-Neuguinea. Als ‚Äömitreisendem Ehegatten‚Äė ‚Äď seine Frau war im Rahmen der Entwicklungshilfe als Dozentin in der dortigen Lehrerbildung t√§tig ‚Äď war es dem K√ľnstler m√∂glich, auf ausgedehnten Streifz√ľgen durch den erst 1975 unabh√§ngig gewordenen Staat Land und Leute zu erkunden. Jetzt hat der Autor die besten Fotografien aus dieser Zeit zu einem beeindruckenden Bildbericht zusammengestellt und diesen durch einen Text erg√§nzt, in dem er √ľber seine damaligen ganz pers√∂nlichen Eindr√ľcke und Erfahrungen mit der einheimischen Bev√∂lkerung, aber auch mit Missionaren, Plantageneignern und anderen abenteuerlichen Existenzen berichtet. Er beschreibt und zeigt mit seinen Fotografien das Aufeinandertreffen von Tradition und Moderne im allt√§glichen Leben des ehemaligen Kolonialgebietes, in dem schon seit langem Missionare versuchten, das Christentum zu verankern. Dabei kommen immer wieder uralte Riten, Rituale und Wahrnehmungsformen in den Blick, die im Papua-Neuguinea der 1970er Jahre ‚Äď lange vor Globalisierung und Erfindung des Internets ‚Äď selbstverst√§ndlich zum Leben der einheimischen Bev√∂lkerung geh√∂rten. Die 114 Farbfotografien des Bandes bieten in ihrer √Ąsthetik bereits selbst den Reiz des Historischen. Die analogen Kodachrome-, Ektachrome- und Agfacolor-Diapositive weisen die je nach verwendetem Material typische Farbigkeit auf, die durch die inzwischen eingetretene Alterung der belichteten Filme, aber auch durch ihre Verwendung unter den spezifischen klimatischen Bedingungen Papua-Neuguineas entstanden ist. Eine kurze Erl√§uterung zu den Besonderheiten des verwendeten Filmmaterials, ein Glossar, eine Zeittafel und Anmerkungen zur Geschichte und zur Sprachenvielfalt des Landeserg√§nzen den Band.

    Ausf√ľhrliche Beschreibung im pdf

     

     

Siegloff / Monasse Route 66 Bd. 2

  • Cover

    ISBN: 978-3-943622-05-8

    Preis: ‚ā¨ 22,00 (D) - ‚ā¨ 22,60 (A) inkl. MwSt.

    Erscheinungsjahr: 2014

     

     

     

  • Im Namen der Route 66 - Neue Reisen in Europa - In the Name of Route 66 - New Journeys in Europa

    Es muss nicht immer Amerika sein. Stra√üen mit der legend√§ren Nummer 66 gibt es auch in Europa. Und diese Routen stecken voller √úberraschungen. Zwei Reisende gehen deshalb auf Entdeckungstour - diesmal in √Ėsterreich, Ungarn und der Slowakei.

     

    Nähere Informationen im PDF

     

     

Siegloff / Monasse Route 66 Bd. 1

  • Buchcover: Im Namen der Route 66. Drei Reisen in Europa.

    ISBN 978-3-943622-04-1

    Preis: 22,00 ‚ā¨ [D] - ‚ā¨ 22,60 (A)inkl. MwSt.

    Erscheinungsjahr: 2013

     

     

  • Im Namen der Route 66 Drei Reisen in Europa Au nom de la Route 66 Trois voyages en Europe

    Zwei Reisende sp√ľren einem lebendigen Mythos nach. Sie erfahren die Route 66 im europ√§ischen Format: Statt von Chicago nach Los Angeles f√ľhrt ihr Weg von Barntrup nach Bielefeld, von Trois-Ponts nach Huy und von Mulhouse nach Remiremont. Sie treffen Biker und Brieftr√§ger, Tankwarte und Wirtsleute, Schrotth√§ndler und Hauptkommissare

    Ausf√ľhrliche Beschreibung im pdf